Seit 1945 stellt Kisag in Bellach bei Solothurn Küchengeräte und Apparate für die Gastronomie her. Zu einer Zeit also, in welcher die Technologie im Bereich Küchengeräte noch in den Kinderschuhen steckte. Gerade deshalb gelang es Kisag, mit Erfindergeist und Pionierleistungen neue Akzente zu setzen.

Zu erwähnen sind unter anderem Dampfkochtöpfe mit einem anfangs der 50er-Jahre patentierten Ueberdruckventil, Bratpfannen mit eingebautem Thermometer, der 1958 patentierte Kisag-Bläser zur Herstellung von Schlagrahm mit einem eigens entwickelten Kapselsystem, oder ein patentierter Gasbrenner für Rechauds.